Jamón Alba Romero

Iberico Schinken Alba Romero

Alba Romero ist ein traditionelles Unternehmen, das Schinken und Schultern in der Stadt Jabugo herstellt, und zwar in den Trocknungsanlagen von La Jabugeña, die sich auf dem höchsten Punkt von Jabugo befinden und aufgrund ihrer Höhe (700-900 Meter) und ihrer Lage ein einzigartiges Mikroklima genießen, das diesen Ort zum idealen Ort für die Heilung des iberischen Schinkens macht, wenn die Stürme oder Kaltfronten, die vom Atlantik kommen, in dieses Bergmassiv eindringen. Dieses Mikroklima zeichnet sich durch reichliche Niederschläge vor allem im Herbst und Frühjahr, teilweise kalte und trockene Winter und kurze, milde Sommer aus.

Dank dieser Bedingungen verfügt das Gebiet über unschlagbare Voraussetzungen für die Erzeugung von iberischem Eichelschinken bester Qualität, nämlich die richtige Kombination von Feuchtigkeit und Temperatur zu jeder Jahreszeit.

Im Herzen der Sierra de Huelva, im Naturpark Sierra de Aracena y Picos de Aroche, inmitten eines Meeres von Stein- und Korkeichen, die eine der repräsentativsten Landschaften des Südwestens der Iberischen Halbinsel bilden: die Dehesa.

Die handwerkliche Herstellung zeichnet Jamones Alba Romero aus, ohne dabei die klimatischen Bedingungen unserer Region zu vergessen, die die Nutzung von Kellern und natürlichen Trockenräumen ermöglichen, die für den Reifungsprozess des iberischen Schinkens entscheidend sind. So müssen die meisten Schinkenhersteller in der Region nicht auf künstliche Temperatur- und Feuchtigkeitskontrolltechniken während der Reifung zurückgreifen, die ein natürlicher, traditioneller Prozess bleibt.

Neben der Aufbereitung gibt es im Park Sierra de Aracena y Picos de Aroche große Weideflächen, die ideal für die Haltung von iberischen Schweinen sind, die die Grundlage der Schinkenindustrie in diesem Gebiet bilden. 100% iberische Schweine, in Freiheit auf der Weide aufgezogen, mit unübertroffener Haltung und Fütterung mit Eicheln während der Montanera-Saison, das ideale Rohmaterial für die Herstellung des besten 100% iberischen Schinkens.

Ein Ökosystem, das das Ergebnis der Umwandlung des mediterranen Gebirges ist, in dem der Mensch jenes schwierige Gleichgewicht der Nachhaltigkeit erreicht hat, in dem die Vegetation und die Wildtiere mit den Nutztieren koexistieren, unter denen der große Schatz der nationalen Gastronomie, das iberische Schwein, hervorsticht.

Alba Romero blickt auf eine mehr als fünfundzwanzigjährige Tradition in der Herstellung von Wurstwaren und die Produktion der besten iberischen Schinken aus 100% Eichelmast zurück.

7 Artikel gefunden

1 - 7 von 7 Artikel(n)