Jabugo Schinken Iberico

Jabugo-Schinken ist einer der besten Iberico Pata Negra Schinken, die wir in Spanien finden, und einer der bekanntesten weltweit.

In Jabugo finden wir Schinken von 50 % bis 100 % rein iberischer Herkunft, die auch mit Futter oder Eicheln gefüttert werden.

5 Jotas, Sánchez Romero Carvajal oder Altanza sind die besten Beispiele für Qualität.

Jabugo-Schinken kaufen Pata Negra zum online kaufen besten Preis und in bester Qualität

26 Artikel gefunden

1 - 26 von 26 Artikel(n)

Aktive Filter

Mehr Informationen über Jabugo Schinken Iberico

Jabugo-Schinken, Huelva

Sicherlich kennen Sie diesen Schinken, den Jabugo-Schinken, von dem man automatisch an den iberischen Eichelschinken oder auch den "Jabugo Pata Negra" denkt, oder haben ihn schon oft gegessen oder gehört.

Jabugo ist ein Dorf in der Region Huelva, in dem das Pökeln von Schinken und Vorderschinken von iberischen Schweinen eine große Tradition hat.

Angebot an Jabugo-Schinken

Bei delijamon.com setzen wir auf Qualität, und unser Angebot an iberischen Jabugo-Schinken und Eichelschinken bietet Ihnen Paletten und Schinken von Cebo-, Cebo de Campo- und Eichelschweinen.

Eine der Marken ist weltweit bekannt, Cinco Jotas, eine der Marken schlechthin, wenn man an Eichelschinken aus Jabugo denkt. Spitzenqualität und ein hoher Preis, der sich aber lohnt.

Wir haben auch eine andere ähnliche Marke in unserem Sortiment, einen Cousin ersten Grades von Cinco Jotas, der kein anderer als der sehr bekannte Sánchez Romero Carvajal ist. Ebenfalls von hervorragender Qualität, aber zu einem etwas niedrigeren Preis.

Und schließlich gibt es noch einen weiteren Jabugo-Schinken von höchster Qualität aus Huelva: den iberischen Schinken aus Steinpilz und Eichelmast von Altanza. Die Preise werden ebenfalls von der P.D.O. reguliert und machen es sehr einfach, Angebote zu finden, um Schinken aus dem Jabugo-Gebirge in Aracena zu probieren.

FAQ

Jabugo-Schinken ist die Bezeichnung für Schinken, der in der Stadt Jabugo, Aracena und Umgebung hergestellt wird. Normalerweise handelt es sich um Schinken von iberischen Schweinen, die zu 50 bis 100 % mit Futter, Weide und/oder Eicheln gefüttert wurden.

Der iberische Schinken Jabugo wird in der Provinz Huelva hergestellt und verdankt seinen Namen dem Dorf Jabugo, obwohl es insgesamt 31 Dörfer in der Umgebung gibt, in denen die unter der Herkunftsbezeichnung Jabugo verkauften Schinken hergestellt werden.

Nehmen wir als Referenz die Spitzenqualität des Jabugo P.D.O. mit dem Summun-Label, d.h. einen zertifizierten Jamon Iberico Pata Negra Schinken aus 100 % Bellota, so können wir etwa 65 €/kg veranschlagen.

Andererseits kann man für einen Ibérico de Cebo-Schinken rund 33 €/kg bezahlen.

Was ist Jamon de Jabugo Schinken?

Jabugo-Schinken ist die Bezeichnung für Schinken, der in der Stadt Jabugo, Aracena und Umgebung hergestellt wird. Normalerweise handelt es sich um Schinken von iberischen Schweinen, die zu 50 bis 100 % mit Futter, Weide und/oder Eicheln gefüttert wurden.

Wo wird der Jabugo-Schinken hergestellt?

Der iberische Schinken Jabugo wird in der Provinz Huelva hergestellt und verdankt seinen Namen dem Dorf Jabugo, obwohl es insgesamt 31 Dörfer in der Umgebung gibt, in denen die unter der Herkunftsbezeichnung Jabugo verkauften Schinken hergestellt werden.

Wie viel kostet ein Kilo Jabugo-Schinken?

Nehmen wir als Referenz die Spitzenqualität des Jabugo P.D.O. mit dem Summun-Label, d.h. einen zertifizierten Jamon Iberico Pata Negra Schinken aus 100 % Bellota, so können wir etwa 65 €/kg veranschlagen.

Andererseits kann man für einen Ibérico de Cebo-Schinken rund 33 €/kg bezahlen.