Iberico Vorderschinken Cebo

Der Kauf einer iberischen Paleta de Cebo de Campo aus Jabugo, Guijuelo, Extremadura oder Pedroches ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, einen iberischen Qualitätsschinken zum besten Preis zu bekommen.

Iberico Vorderschinken Cebo mit Qualität und zum besten Preis bei delijamon

9 Artikel gefunden

1 - 9 von 9 Artikel(n)

Aktive Filter

Mehr Informationen über Iberico Vorderschinken Cebo

Iberico Vorderschinken Cebo de Campo online kaufen

Der Online-Kauf von Schinken und Schultern ist eine der besten Optionen, die es gibt, denn wir liefern sie bequem zu Ihnen nach Hause, ohne dass Sie Gewicht tragen müssen, und wir garantieren Ihnen eine sichere Zahlung und ein Produkt in perfektem Zustand.

Der ultraschnelle Kaufprozess garantiert, dass Sie nur die erforderlichen Daten und die Zahlungsmethode eingeben müssen und Ihre Bestellung bestätigt wird, damit Sie Ihre iberische Steinpilzschulter so schnell wie möglich genießen können.

IBERISCHE PALETA (VORDERSCHINKEN) DE CEBO DE CAMPO

Die iberische paleta de cebo de campo ist der paletilla de bellota ähnlich, mit dem Unterschied, dass die iberische paleta de cebo de campo von iberischen Schweinen stammt, die normalerweise keine Eicheln gefressen haben. Der Cebo de campo hat in Freilandhaltung gelebt, so dass er eine gute Muskulatur mit gut durchwachsenem Fett hat.

IBERISCHER VORDERSCHINKEN ZUM BESTEN PREIS

Online-Shop zum Kauf von iberischen Vorderschinkenn direkt von der Fabrik. Angesiedelt in: Salamanca, Sierra de Béjar, Candelario, Ledrada, Jabugo, Cumbres Mayores, Valle de los Pedroches, Extremadura, usw.

Kaufen Sie die iberische Vorderschinken online direkt vom Hersteller zum besten Preis, ohne Zwischenhändler. Mit garantierter Rückverfolgbarkeit in allen Teilen durch den Flansch oder das schwarze oder rote Etikett. Sie können ohne D.O. oder unter den vier D.O. des iberischen Schinkens kaufen; Dehesa de Extremadura, Pedroches, Guijuelo und Jabugo.

IBERICO VORDERSCHINKEN ODER SCHINKEN

Die auch als Paletilla ibérica bezeichnete Wurst entspricht den Vorderbeinen des iberischen Schweins und ist daher ein kleineres Produkt als der Schinken. So liegen die nach der iberischen Qualitätsnorm zulässigen Gewichte für eine zu 100 % mit Eicheln gefütterte iberische Vorderschinken zwischen 3,7 und 6,5 kg. Bei einer Rassenreinheit von 50-75% beträgt das Mindestgewicht 4 kg. Der Reifungsprozess ist identisch mit dem anderer iberischer Produkte, allerdings sind die Zeiten kürzer. Die Norm verlangt eine Mindestdauer von 12 Monaten, obwohl die übliche Aushärtungszeit etwa 24 Monate beträgt.

RATSCHLÄGE VOR DEM KAUF EINER IBERISCHEN VORDERSCHINKEN

Beim Kauf von iberischem Vorderschinken ist ein wichtiges Detail zu beachten: Der Fettanteil ist proportional größer als bei einem iberischen Schinken. Dieses Fett wirkt sich auf den Geschmack und die Textur aus, wodurch ein exquisites und sehr schmackhaftes Produkt entsteht, das als minderwertiger als Schinken angesehen wird, was aber eindeutig ein Irrtum ist. Die Qualität ist mit der eines iberischen Schinkens vergleichbar. Der Preisunterschied, der zu dieser falschen Schlussfolgerung führt, wird durch zwei Faktoren bestimmt: - die proportional geringere Fleischmenge im Vergleich zum Schinken; - die kürzere Reifezeit, die eine iberische Vorderschinken im Vergleich zur Größe eines iberischen Schinkens benötigt; und wir von delijamon schlagen vor, bei der Entscheidung zwischen einer iberischen Vorderschinken und einem Schinken neben dem Preis auch die Anzahl der Haushaltsmitglieder zu berücksichtigen. Für Haushalte mit 1 oder 2 Personen kann es besser an den Verbrauchsbedarf angepasst werden. Auf jeden Fall bieten wir Ihnen bei delijamon verschiedene Arten des Verzehrs an, damit Sie den iberischen Genuss genießen können. Wir möchten betonen, dass die iberische Vorderschinken, die Sie in den großen Supermärkten finden können, niemals die gleiche Qualität aufweisen wird wie die, die wir in unserem Online-Shop anbieten. Die handwerkliche Verarbeitung, die Rückverfolgbarkeit des Produkts und das Wichtigste: Sie werden direkt vom Trockner zu Ihnen nach Hause geliefert. Erhältlich in den vier Herkunftsbezeichnungen der iberischen Produkte, die es in Spanien gibt:

D.O. Dehesa de Extremadura

D.O. Guijuelo

D.O. Jabugo

D.O. Los Pedroches

REGELN. ETIKETTEN ODER FLANSCHE

Nach der Schlachtung und Zerlegung des iberischen Schweins werden die Vorderschinkenn mit einem fälschungssicheren Siegel versehen, das eine Farbe für die jeweilige Bezeichnung aufweist:

Black Label: 100% iberische Rasse, mit Eicheln gefüttert, Vorderschinken. Vorderbein von 100% iberischen Schweinen, die in freier Wildbahn aufgezogen wurden und sich von Weiden, Gras und Früchten aus der Natur ernähren. Während der "Montanera"-Saison werden sie mit Eicheln gefüttert.

Rote Marke: Vorderschinken aus Eichelmast, 50% oder 75% iberische Rasse. Mit dem gleichen Futter und der gleichen Mast wie reinrassige iberische Schweine. Die Rassenreinheit des Tieres ist jedoch nicht 100%ig.

Grüne Marke: Paleta de cebo de campo ibérica. Vorderbein von iberischen Schweinen in Freilandhaltung, die mit Weiden, Gräsern, Feldfrüchten und Ergänzungsfuttermitteln gefüttert werden. Seine Rassenreinheit kann 50%, 75% oder 100% betragen. Sie bestehen in der Regel zu 50 % aus Schinken der iberischen Rasse Cebo Campo.

White Label: Iberische Cebo-Paleta. Vorderbein von iberischen Schweinen, die in Betrieben mit Futtermitteln und Getreide aufgezogen werden. Wie beim Cebo Campo ist die Rassenreinheit nicht festgelegt, obwohl es logisch ist, von 50% iberischer Rasse auszugehen.

Im Falle der iberischen Vorderschinken, die unter einigen geschützten Ursprungsbezeichnungen geschützt ist, wird die Vorderschinken außerdem von dem Flansch oder dem Etikett begleitet, das von der entsprechenden Aufsichtsbehörde der g.U. festgelegt wurde. In dieser Norm von 2004 werden die Begriffe "recebo" und "rein iberisch" aus der Etikettierung des Produkts entfernt.