Pata Negra Schinken - Iberico Bellota

In unserem Angebot an Pata Negra Schinken (Iberico Bellota) aus Eichelmast können Sie Stücke verschiedener Hersteller und Aufmachungen kaufen, ein exquisites Produkt, das zu jeder Zeit und unter jedem Vorwand genossen werden kann. Schinken aus Eichelmast aus Guijuelo, Extremadura, Jabugo oder Pedroches. Mit Keule, ohne Knochen oder in Scheiben geschnitten. Und zwar direkt zu Ihnen nach Hause, ganz unkompliziert.

Suchen Sie Pata Negra Vorderschinken statt Hinterschinken? 

Pata Negra Schinken kaufen - Jamon de Bellota online bestellen zum besten Preis

34 Artikel gefunden

1 - 34 von 34 Artikel(n)

Aktive Filter

Mehr Informationen über Pata Negra Schinken - Iberico Bellota

Pata Negra Schinken, bester Schinken der Welt

Der Pata Negra Schinken ist welweit als bester Schinken bekannt. In Spanien gibt es mehrere Schinkenregionen. Die grösste und wohl bekannteste ist die Gegend um Salamanca, genaugenommen das Schinkendorf Guijuelo, Extremadura, Jabugo... Wir beziehen unsere Schinken von Altanza, dem Besitzer eines Familienbetriebes mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Kunst der edlen Schinkenherstellung. Die Schinken sind alle zertifiziert und haben den Herkunftsnachweis „Denominación de Origen“. Der Betrieb verfügt über eigene Ländereien in einer Grössenordnung von 2.000 Hektar, in der sich die Schweine frei bewegen und sich hauptsächlich von Kräutern und Eicheln ernähren. Dies ist der ausschlaggebende Grund, um die Qualität und den Geschmack der Pata Negra Schinken zu erzielen. Ein Iberisches Schwarzes Schwein legt am Tag zwischen 10-15 Kilometer zurück. Dadurch wird das Fett ins magere Fleisch infiltriert und bekommt die typische Maserung und natürlich den unbeschreiblich guten Geschmack. Nachdem ein Bellota-Schinken (Eichelschinken) zwischen 36 und teilweise bis zu 50 Monaten gereift ist, schlägt beim Anschnitt das Herz eines jeden Schinkenliebhabers höher.

Zuallererst muss der Schinken in eine Schinkenhalterung fest eingespannt werden. Wenn der Schinken relativ schnell verzehrt werden soll (innerhalb von 3-4 Tagen), dann muss der Schinken mit der Klaue nach oben eingespannt werden. Falls der Schinken mehrere Wochen in der Küche bleibt, dann muss die Klaue beim Anschnitt nach unten zeigen. Damit der Schinken wirklich das hält, was man sich von ihm verspricht, müssen unbedingt dünne Scheiben mit einem scharfen Schinkenmesser geschnitten werden. Diese Messer finden sie in speziellen online-shops wie z.B. delijamon.com. Beim Anschnitt sollte behutsam nur soviel Schwarte abgeschnitten werden, wie auch Schinken verzehrt wird, damit der Schinken nicht zu schnell austrocknet. Die Fettscheiben von der Seite des Schinkens sollen beiseite gelegt werden, um sie nach Beendigung des Verzehrs wieder auf die magere Fläche des Schinkens zu legen, um ein Austrocknen zu verhindern. Danach wird der gesamte Schinken mit einem Baumwolltuch abgedeckt und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt aufbewahrt. Der Pata Negra Schinken muss nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden. Das Schneiden des Schinkens ist in Spanien eine Kunst, wer sich aber 2-3mal bei Youtube ein kurzes Video ansieht, bekommt das sicherlich ganz gut hin. Es gilt wie bei Allem: Übung macht den Meister.

Der Pata Negra Schinken ist im Geschmack mit Nichts zu vergleichen. Der Schinken hinterlässt am Gaumen langanhaltende leicht buttrige Nuancen, die mit Worten nur sehr schwer zu beschreiben sind. Wer den Schinken einmal probiert hat wird mit Sicherheit ein Fan und gerne wieder bestellen.

Spanischer Pata Negra Schinken

Der spanische Begriff Pata Negra bedeutet wörtlich übersetzt „schwarze Klaue“, der Schinken Pata Negra ist also ein Schinken der am Ende der Schinkenkeule einen dunklen oder schwarzen Huf hat. Spanischer Pata Negra Schinken wird umgangssprachlich für den Jamon Iberico, den Schinken vom Iberico Schwein, verwendet. Dies sind meist schwarze Schweine, die als sehr ursprüngliche Rasse in den ländlichen Gegenden in Südwesten von Spanien leben und aufgrund ihrer Lebensweise und speziellen Genetik ein ganz besonderes Fleisch haben, das den spanischen Schinken Pata Negra sehr schmackhaft und gesund macht.

Wissenswertes über Pata Negra Schweine

Die iberischen Pata Negra Schweine (Iberico Schweine) sind eine oder eigentlich mehrere sehr alte und robuste Schweinerasse, die sich mit ihrem dichten Borstenfell und ihrem kleineren, schlankeren Körperbau deutlich von den weißen Hausschweinen unterscheiden. Die schwarzen Schweine mit ihrer dunklen Haut erinnern eher an Wildschweine, denn an Hausschweine. Genauso wollen die schwarzen Schweine auch leben, sie sind nicht für die Haltung im Stall gemacht, und leben das ganze Jahr über auf weitläufigen Weiden im spanischen Südwesten, wo sie sich von Gräsern und Kräutern ernähren.

Pata Negra Schinken: An den schwarzen Klauen zu erkennen

Für die Mast dürfen die iberischen Schweine entweder in den weitläufigen Kork- und Eichenwäldern weiden und werden so mit Eicheln gemästet, was die Spezialität „Pata Negra Bellota“ Schinken ergibt, oder sie werden mit Getreidefutter auf den Weiden gemästet, dies ergibt Pata Negra Iberico Schinken. Wird in der Mast gemischt mit Eicheln und Getreide gefüttert, spricht man von Jamon Iberico de Recebo. Durch die viele Bewegung und gesunde Ernährung weist das Pata Negra Fleisch auch einen ungewöhnlich hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren auf, weswegen es in Spanien auch gerne mit Olivenöl verglichen wird. Obwohl früher nur die Keulen für den Schinken Pata Negra verwendet wurden, ist heute das gesamte schwarze Schwein von der Speisekarte nicht mehr wegzudenken und hat seinen Platz in zahlreichen Rezepten der Spitzenköche und Sterne-Restaurants.

Erzeugung und Marken von Pata Negra Schinken

Spanischer Pata Negra Schinken wird wie der bekanntere günstige Serrano Schinken nur gesalzen und dann luftgetrocknet. Dabei reift der Pata Negra Schinken mehrere Monate bis Jahre während der Lagerung in den Bodegas in den kühlen, trockenen Hochebenen Spaniens, was für eine lange Haltbarkeit sorgt. Die Herstellung ist damit eigentlich identisch mit der Produktion von Serrano, nur dass für letzteren anstelle der Pata Negras die normalen weißen Hausschweine verwendet werden. Auch gibt es beim Serrano im Gegensatz zum spanischen Pata Negra Schinken keine Unterschiede in der Fütterung der Schweine, die verschiedenen Arten der Mast sind aber für die Pata Negra Sorten von großer Bedeutung. Ergibt sich doch dadurch auch ein jeweils anderer Geschmack der von sehr nussig bei Eichelmast bis zu kräftig bei Getreidemast reicht. Unterschieden wird dabei auch zwischen dem teureren Hinterschinken, dem Jamon de Pata Negra und dem Vorderschinken, der Pata Negra Paleta.

Da die Produktion von Pata Negra in Spanien nur in ganz bestimmten Regionen erlaubt ist, haben sich die Hersteller ihre Regionsbezeichnungen als Marken registrieren lassen. Der bekannteste spanische Pata Negra Schinken ist jener aus Jabugo, der wegen seiner hohen Qualität weltweit geschätzt wird.

Pata Negra zuhause genießen

Auch wenn es im Rahmen von Spanien-Wochen oder ähnlichem immer wieder Angebote von Edeka oder Netto gibt, ist es bei normalen Lebensmittelläden nicht möglich, echten Pata Negra zu kaufen. Dafür kann man weltweit, egal ob in Leipzig, Amsterdam oder Budapest, in speziellen spanischen Schinken-Onlineshops Pata Negra bestellen. Dieser wird dann direkt aus Spanien geliefert, wobei der Versand in der ganzen Keule wegen der Lufttrocknung meist problemlos verläuft. Der Preis für spanischen Pata Negra Schinken liegt dabei pro Kilo zwischen zehn und 30 Euro für Vorderschinken und 15 bis 70 Euro für Hinterschinken, je nach Qualität. Ist der Pata Negra geliefert worden, so ist es am besten, den Pata Negra so zu lagern, wie er auch in den Bodegas lagern würde: kühl und trocken, etwa in der Speisekammer, eingespannt in einen Schinkenhalter, sodass Luft an den Schinken kann.

Häufig bietet es sich auch an vorerst bereits aufgeschnittenen und vakuumierten Pata Negra Schinken zu kaufen und erst eine ganze Keule zu bestellen, wenn man seinen persönlichen Favoriten gefunden hat. In unserem Online-Shop haben Sie die Möglichkeit, vorgeschnittenen Schinken in kleineren Portionen zu bestellen und sich durch die unterschiedlichen Sorten des spanischen Schinkens durch zu probieren.

Iberico Schinken Pata Negra kaufen

Der Kauf von iberischem Schinken aus Eichelmast für eine Veranstaltung, eine Party oder einfach für den Verzehr zu Hause ist eine gute Wahl für ein gelungenes Essen. Es kann in Stücken mit Keule, ohne Knochen oder in Scheiben gekauft werden, damit Sie es so schnell wie möglich probieren können.

Wenn Sie einen iberischen Schinken aus Eichelmast mit Keule kaufen, um ihn selbst aufzuschneiden, benötigen Sie ein gutes Schinkenmesser und einen Schinkenhalter, der dem Gewicht Ihres Schinkens entspricht. Es ist auch wichtig zu wissen, wie man einen Schinken aufschneidet, um das Beste aus ihm herauszuholen, ihn richtig zu lagern, wenn er nicht innerhalb eines Tages verzehrt wird, und ihn sicher und ohne Unfälle zu schneiden.

Wenn Sie sich für den Kauf von in Scheiben geschnittenem und verpacktem iberischen Schinken aus Eichelmast entscheiden, müssen Sie sich zum einen keine Gedanken über das Schneiden machen und können ihn zum anderen im Kühlschrank aufbewahren und nach Bedarf verzehren. Lassen Sie ihn vor dem Verzehr einfach 15 Minuten bei Zimmertemperatur offen stehen und genießen Sie ihn.

Der Kauf von iberischem Eichelschinken ohne Knochen ist ideal, wenn Sie eine Schneidemaschine haben, was in Restaurants je nach den Gerichten auf der Speisekarte nützlich ist, oder wenn Sie ihn in kleine Würfel schneiden wollen, zum Beispiel zum Kochen.

Der iberische Schinken aus Eichelmast unterscheidet sich vom iberischen Schinken dadurch, dass die Schweine, von denen er stammt, in der Regel reinrassige iberische Schweine sind, oder 100 % iberische Schweine, wie es heißt, und dass das Futter in der Endmastphase aus Eicheln, Gräsern und anderen Weiden besteht, die sie auf den Weiden finden. 

Auch die iberischen Schweine für Eichelschinken leben in der Regel in freier Wildbahn, so dass sie auf der Suche nach den wertvollen Eicheln in den Bergen umherstreifen und dabei ihre Beinmuskulatur intensiv trainieren. Dies hat eine weitere Auswirkung auf das Fleisch des Schinkens: Das Fett ist sehr gut in die Muskelfasern eingedrungen, wodurch ein qualitativ besserer Schinken entsteht.

Der iberische Eichelschinken ist nicht nur ein Aushängeschild der spanischen Gastronomie und eines der begehrtesten Gourmetprodukte, sondern hat auch einzigartige ernährungsphysiologische Eigenschaften. Das iberische Schwein wird aufgrund des hohen Anteils an einfach ungesättigten Fettsäuren, insbesondere Ölsäure, in seinem Fleisch oft als "Olivenbaum mit Beinen" bezeichnet. Einige Studien bescheinigen ihm sogar eine positive Schutzwirkung gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Weitere Nährstoffe im iberischen Schinken aus Eichelmast sind die Vitamine B1, B2, B3, E und Mineralstoffe wie Eisen, Kalzium, Phosphor, Zink und Kalium.

Aber das beste Argument ist sein Geschmack, seine Textur und sein Aroma. Ein guter iberischer Schinken aus Eichelmast ist nicht nur zum Essen da, er ist Kunst auf dem Teller, er ist das jahrelange Werk eines Schinkenmachermeisters.

Jamón Ibérico Bellota, der echte Pata Negra Schinken

Der iberische Eichelschinken ist der Schinken mit der höchsten Nährstoffqualität, aber das reicht ihm nicht aus: Er bietet uns mit seiner Verkostung eine Reihe von Eigenschaften, die sich positiv auf unsere Gesundheit auswirken.

Das Hören des Wortes "Schinken" stimuliert uns bereits. Wir wissen, dass es als Produkt an sich schon eine Delikatesse ist. So sehr, dass der Begriff selbst dazu dient, zu bestätigen, dass alles andere von ausreichender Qualität ist. Aber wie bei allem anderen gibt es auch hier Ebenen. Wenn wir 'iberisch' zu 'jamón' hinzufügen, fügen wir eine Nuance hinzu, die von einer Steigerung der Qualität zeugt, auf die wir uns ursprünglich bezogen haben. Nun, innerhalb dieser Ebenen gibt es auch verschiedene Schichten: Von den iberischen Schinken ist die Eichel diejenige, die die Handfläche einnimmt. Insgesamt ist der mit Eichel gefütterte iberische Schinken also der cum laude der Schinken. Ein noch unbekannterer Aspekt ist jedoch, dass der iberische Eichelschinken neben seinem unschlagbaren Geschmack eine Reihe von Eigenschaften hat, die ihn zu einem gesunden Lebensmittel machen und daher mehr als empfohlen werden, wenn Sie sich gesund ernähren wollen.

Zum Beispiel finden wir in der iberischen Eichelfütterung Ölsäure, die gleiche, die im Olivenöl vorkommt und sich dadurch auszeichnet, dass sie das "schlechte" Cholesterin reduziert und das "gute" unterstützt. Außerdem enthält dieses Produkt Vitamine der Gruppen B und E. Die der ersten Gruppe sind mit dem Zellstoffwechsel verbunden, die der zweiten Gruppe zeichnen sich durch ihre antioxidative Wirkung aus. Als ob das nicht schon genug wäre, nehmen wir beim Verzehr von iberischem Eichelschinken Mineralien, Spurenelemente und Proteine auf.

Natürlich können sie uns sagen, dass es auch ungesättigte Fettsäuren enthält. Es ist wahr, aber es sollte hinzugefügt werden, dass die Fette des iberischen Eichelschinkens die herzgesündesten aller diejenigen sind, die in der Tierwelt vorkommen.

Kurz gesagt, der iberische Schinken ist nicht nur der beste Schinken unter allen Schinken - mit all dem, was das bereits bedeutet -, sondern versorgt uns auch mit Nährstoffen, die unsere Gesundheit fördern. Ich weiß nicht, ob du mehr verlangen kannst.

Wir bieten eine Vielfalt iberischer Schinken von höchster Qualität an, welche von Schweinen stammt die mit Getreide (Cebo) oder mit Eicheln (Bellota) gefüttert werden.  Die iberischen Schweine sind eine einheimische und exklusive Rasse aus Spanien von denen man die besten und  berühmtesten Schinken erhält.

Sie finden bei uns sowohl Hinterschinken ( Jamón Ibérico ) als auch Vorderschinken ( Paleta Ibérica ), in seinen Varianten ohne Knochen,  geschnitten und vakuumverpackt oder als ganze Keule.

Die Herkunft unserer  Produkte ist Jabugo, Extremadura oder Guijuelo und die höchste Qualität  in Herkunftsbezeichnung aus Guijuelo oder Dehesa Extremadura; außerdem Marken bekannt wegen ihrer exquisiten Qualität wie Sanchez Romero Carvajal 5 Jotas und Joselito.

All unsere Produkte sind zertifiziert und stammen nur von Herstellern die die spanische Herkunft des Fleisches garantieren können.

PATA-NEGRA-SCHINKEN ZUM BESTEN PREIS

Online-Shop zum Kauf von Pata Negra Schinken direkt ab Werk. Angesiedelt in: Salamanca, Sierra de Béjar, Candelario, Ledrada, Jabugo, Cumbres Mayores, Valle de los Pedroches, Extremadura, usw.

PATA NEGRA. WAS GENAU IST DAS?

Wenn wir umgangssprachlich von "pata negra" sprechen, meinen wir etwas von unbestreitbarer Qualität bei einem Produkt. Seit dem Inkrafttreten der Etikettierungsvorschriften für iberischen Schinken im Königlichen Erlass (4/2014) gilt der Begriff "Pata Negra-Schinken" offiziell nur noch für 100 % reine iberische Bellota-Schinken. Jeder Bürger kann diesen Begriff mit der schwarzen Farbe des Hufes, der schwarzen Farbe des Schweins usw. verwechseln. Die Erkennungsmerkmale eines iberischen schwarzbeinigen Schweins sind: dunkles Fell, wenig Haare, dünner als seine Verwandten, schwarzer Huf, 100% reine iberische Rasse, in Freiheit aufgezogen und mit Eicheln und natürlichen Weiden gefüttert. Mit diesen Eigenschaften erhalten wir einen Schinken von höchster Qualität, der als der beste Schinken der Welt katalogisiert wird.

EIGENSCHAFTEN VON EICHELSCHINKEN AUS PATA NEGRA. 100% REIN

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum der Begriff pata negra mit der Tatsache verwechselt wird, dass die Schweine schwarze Hufe haben. Die Norm sind 100% schwarze Hufe. Es gibt noch andere Rassen, die uns verwirren können, wie z.B. das Duroc, das einen schwarzen Huf hat, aber weder iberisch, noch 100% reinrassig oder Pata negra ist. Zusammenfassend kann man sagen, dass es iberische Schweine gibt, die keinen schwarzen Huf haben, und Schweine, die einen schwarzen Huf haben und nicht als "Jamón Bellota Pata negra" oder iberisch bezeichnet werden können. Lassen Sie sich nicht verwirren! Die Farbe des Hufes ist NIE ausschlaggebend für die Bezeichnung "Pata Negra", aber ein wesentliches Merkmal des reinen Eichelschinkens von Pata Negra ist, dass der Schinken von Schweinen stammt, die zu 100 % iberisch sind und mit natürlichen Weiden und Eicheln gefüttert wurden. Das Ergebnis sind Schinken, die mehr Fett enthalten, das bei Zimmertemperatur glänzt, weniger in das Fleisch eingedrungenes Fett, eine dunklere Farbe und einen intensiveren Geschmack und Geruch haben. Im Allgemeinen beträgt die Mindestreifezeit für diese Art von Schinken 36 Monate für Schinken und 24 Monate für Vorderschinkenn. Die Reifezeit hängt auch vom Gewicht des Stücks ab, und je länger die Reifezeit ist, desto intensiver sind die Aromen und der Geschmack. Manche Kunden könnten denken, dass ein Schinken mit diesen Merkmalen ein trockener Schinken ist, der viel Speck hat oder sogar keine Fettmarmorierung im Fleisch aufweist. Das lässt sie denken, dass es sich um einen Schinken von schlechter Qualität handeln könnte, obwohl sie einen gekauft haben, der genau das Gegenteil ist.

SCHINKEN MIT SCHWARZEM ETIKETT

Pata-negra-Schinken und Vorderschinken sind immer mit einem schwarzen Flansch versehen, der als schwarzes Siegel für iberischen Eichelschinken bezeichnet wird. Dieses Siegel trägt das ASICI-Logo (die für die Lieferung der Siegel an die Schlachthöfe zuständige Stelle), eine Rückverfolgbarkeitsnummer und die Bezeichnung "100% iberischer Schinken", die den Kauf eines authentischen Schinkens garantiert. Brida Negra - Standard des iberischen SchinkensDiese Art von Pata Negra Schinken gehört nicht zu einem einzigen Ursprung, sondern in Spanien gibt es vier Herkunftsbezeichnungen und zwar:- D.O. Dehesas de Extremadura. Jamón de Extremadura- D.O. Guijuelo. Jamón de Guijuelo - D.O. Jabugo-Huelva. Jabugo ham- D.O. Los Pedroches. Schinken aus Los Pedroches

PATA-NEGRA-SCHINKEN, MIT DEM MESSER GESCHNITTEN UND VAKUUMVERPACKT

Das Schneiden eines Pata Negra-Eichelschinkens ohne die notwendigen Werkzeuge und Kenntnisse kann zu einem echten Desaster werden. delijamon bietet Ihnen gegen einen Aufpreis je nach Stück einen Messerschneide- und Vakuumverpackungsservice an. Mit der Vakuumverpackung können Sie den Schinken oder die Vorderschinken mehrere Monate lang an einem kühlen Ort aufbewahren und in wenigen Minuten verzehrfertig haben. Sie können diese Option für jedes ganze Stück Schinken oder Vorderschinken wählen.

FAQ

Wenn es darum geht, den besten iberischen Schinken aus Eichelmast zu kaufen, gibt es einige Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, um erfolgreich zu sein. Wir müssen aus dem breiten Angebot ein Stück oder eine Marke auswählen, die unserem Budget entspricht, denn je nach Preis werden wir iberische Schinken aus 100% iberischer Rasse (schwarze Robbe) oder iberische Schinken aus 50% iberischer Rasse (rote Robbe) aus Eichelmast erhalten. Es gibt auch Schinken ohne Siegel, und in diesem Fall ist es notwendig, die Marke gut zu kennen, um sich der Qualität des Stücks sicher zu sein.

Dann müssen wir wählen, ob wir Schulter oder Schinken wollen, und das fertige Format, ganzes Stück, ohne Knochen oder in Scheiben geschnitten.

So kann der beste iberische Schinken aus Eichelmast ein Schinken sein, den wir noch nicht probiert haben, denn jeder Gaumen ist anders.

Indem Sie im Laufe der Zeit verschiedene Schinken probieren, können Sie Ihren Gaumen verfeinern, um den richtigen Punkt im iberischen Schinken aus Eichelmast zu finden, den Sie am meisten mögen.

Welches ist der beste iberische Pata Negra Schinken aus Eichelmast?

Wenn es darum geht, den besten iberischen Schinken aus Eichelmast zu kaufen, gibt es einige Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, um erfolgreich zu sein. Wir müssen aus dem breiten Angebot ein Stück oder eine Marke auswählen, die unserem Budget entspricht, denn je nach Preis werden wir iberische Schinken aus 100% iberischer Rasse (schwarze Robbe) oder iberische Schinken aus 50% iberischer Rasse (rote Robbe) aus Eichelmast erhalten. Es gibt auch Schinken ohne Siegel, und in diesem Fall ist es notwendig, die Marke gut zu kennen, um sich der Qualität des Stücks sicher zu sein.

Dann müssen wir wählen, ob wir Schulter oder Schinken wollen, und das fertige Format, ganzes Stück, ohne Knochen oder in Scheiben geschnitten.

So kann der beste iberische Schinken aus Eichelmast ein Schinken sein, den wir noch nicht probiert haben, denn jeder Gaumen ist anders.

Indem Sie im Laufe der Zeit verschiedene Schinken probieren, können Sie Ihren Gaumen verfeinern, um den richtigen Punkt im iberischen Schinken aus Eichelmast zu finden, den Sie am meisten mögen.